PROGRAMM
Zdeněk Hruška

Zdeněk Hruška

Aktuelle Produktion

MIT DER FARBE RAUS

Francis Veber

Eine moderne Gesellschaftssatire darüber, wie ein unsichtbarer Mann plötzlich zum gesellschaftlichen Star werden kann mehr

MASKERADE

Terry Prachett

„Man sagt, wenn man in Loge 8 sitzen würde, würde ein schreckliches Unglück geschehen.“ mehr

Sein oder Nichtsein

Nick Whitby

„Ich habe nicht den geringsten Grund, die Nerven zu verlieren!“ Eine Komödie aus dem Schauspielermilieu, in welcher nicht „wie um das Leben“, sondern um das Leben gespielt wird. mehr

Richard III.

William Shakespeare

„… Doch ich bin dafür nicht geschaffen, ich vermag mich nicht im Spiegel zu betrachten.“ mehr

Libertin

Stephen Jeffreys

Das sarkastische, historische Schauspiel aus der Zeit der Aufklärung erzählt die Geschichte des John Wilmot, bekannt als Graf von Rochester, eines durchtriebenen und talentierten Taugenichts, der sein kurzes und wildes Leben als mittelalterlicher Rockstar verbrachte. mehr

Ein viel zu teures Gift

Lucy Prebble

Ist es möglich, Gerechtigkeit zu erwirken? Vielleicht ist dies nicht einmal in einem derart grotesken Kabarett des Bösen aus der Gegenwart möglich. mehr

Klapzubas Elf

Eduard Bass

Wer würde nicht das Buch Klapzubas Elf kennen? Das Werk des tschechischen Schriftstellers und Journalisten, aber auch des Schauspielers und Sängers Eduard Bass, aus dem Jahr 1922, kennt wohl jeder, oder er hat zumindest davon gehört. mehr

Die Hexen von Salem

Arthur Miller

Den weltbekannten, historischen Thriller schrieb der Klassiker des modernen, amerikanischen Dra-mas, Arthur Miller, auf der Grundlage tatsächlicher Geschehnisse – nach einem der berühmtesten Hexenprozesse aller Zeiten. mehr

Weihnachten auf der Wüste

Petr Pýcha / Jaroslav Rudiš

Während diese Broschüre in Druck geht, schrieben die oben genannten Schriftsteller und Dramatiker direkt für die Schauspieler des Pilsner Theaters ein Spiel. mehr

Die Spanische fliege

Franz Arnold / Ernst Bach

Der weniger bekannte, jedoch hervorragende Schwank aus der High Society zu Beginn des 20. Jahrhunderts über die bürgerliche Moral ist die letzte Schauspielpremiere der Saison 2019/2020. mehr

Rollen in DJKT

Theaterpartner