PROGRAMM

Die kleine Meerjungfrau

Petr Hora / Marika Mikanová
today
24
25
26
27
28
29
march
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
april
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
may
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Ballett

17. 3. 2024 17:00–18:25
Die Kleine Bühne

Ballett

14. 4. 2024 15:00–16:25
Die Kleine Bühne

Ausverkauft
Ballett

14. 4. 2024 17:00–18:25
Die Kleine Bühne

Ballett

7. 5. 2024 10:00–11:25
Die Kleine Bühne

besetzt
Ballett

12. 5. 2024 15:00–16:25
Die Kleine Bühne

Ballett

12. 5. 2024 17:00–18:25
Die Kleine Bühne

Ausverkauft

Petr Hora / Marika Mikanová

Die kleine Meerjungfrau

Das überirdische Märchen nach Hans Christian Andersen in der Ballettaufführung erwacht auf den Brettern des Pilsener Theaters zu neuem Leben.

Das überirdische Märchen nach Hans Christian Andersen erwacht auf den Brettern des Pilsener Theaters zu neuem Leben. Eine romantische Geschichte von der Meerjungfrau und ihrer Liebe zum Prinzen aus der Welt der Menschen, den sie mach einem Schiffbruch vor dem Ertrinken rettet. Mit der Hilfe der Meereshexe und ihres Elixiers lässt sie ihren Fischschwanz in menschliche Beine verwandeln, um mit ihrem Geliebten sein zu können, wofür sie jedoch mit ihrer wunderschönen Stimme bezahlt. Die Wege der Meeresfee und des Prinzen kreuzen sich zwar für kurze Zeit, doch er hat seine Liebe bereits einem Mädchen geschenkt, welches er nach dem Untergang des Schiffes am Fuße der Meeresfelsen erblickte.  Die Liebe der Kleinen Meerjungfrau bleibt unerfüllt und sie verwandelt sich in einen ewigen Stern am Firmament über uns. Die Vorstellung voller Poesie und Abenteuer begeistert nicht nur die kindliche Seele.

Szene Die Kleine Bühne
Premiere 2. 9. 2017
Vorstellungsdauer 85 min
empfohlenes Alter Kindervorstellung

Kreativ

Hudba:
Petr Hora
Choreografie a režie:
Marika Mikanová
Scéna a kostýmy:
Aleš Valášek
Světelná koncepce:
Vratislav Mikan
Projekce:
Miroslav Hradil, Igor Staškovič
Animace:
Martin Tichovský
Asistenti choreografie:
Kristýna Miškolciová, Jiří Pokorný, Richard Ševčík
Asistent režie:
Miroslav Hradil
Inspice:
Petr Šmaus
  • Erneute Premiere am 1. Juni 2024 auf der Kleinen Bühne.

Theaterpartner