PROGRAMM

DAS NOTIZBUCH DES VERSCHWUNDENEN

Leoš Janáček

Leoš Janáček

DAS NOTIZBUCH DES VERSCHWUNDENEN

In einer eindrucksvollen Mosaik aus Musik, Worten, Klängen und Lichtern verfolgen wir das Leben von Leoš Janáček, verwoben mit seinen Beziehungen zu Frauen, die ihm jeweils zum Verhängnis wurden...

Ein brillantes Kammerwerk des mährischen Komponisten für Tenor-, Alt- und drei Frauenstimmen und Klavier in dem Bühnenkonzept von Martin Otava.

Erneute Uraufführung am 2. November 2024 auf der Kleinen Bühne

Szene Die Kleine Bühne
Premiere 21. 2. 2015
Vorstellungsdauer 90 min
empfohlenes Alter Bez věkového omezení

Kreativ

Autor básní:
Ozef Kalda
Hudební nastudování a klavírní doprovod:
Maxim Averkiev, Martin Marek
Scénář, režie, výprava, světelný design:
Martin Otava
Choreografie:
Richard Ševčík
Režijní spolupráce a inspice:
Michal Lieberzeit
Audio mix:
Ondřej Urban

Theaterpartner