PROGRAMM

Edith - Spatz aus der Vorstadt

Libor Vaculík / Petr Malásek / Václav Kopta
today
29
march
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
april
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
may
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Ballett

13. 3. 2024 19:00–21:20
Das Grosse Theater

Ballett

16. 3. 2024 19:00–21:20
Das Grosse Theater

Ballett

28. 5. 2024 19:00–21:20
Das Grosse Theater

Libor Vaculík / Petr Malásek / Václav Kopta

Edith - Spatz aus der Vorstadt

Die Inszenierung zeichnet den Weg von Edith Piaf nach von den ersten Liedern in den Pariser Straßen über die berühmten Kabaretts bis zu ihrem triumphalen Auftritt in Olympia.

Von ihrer streunerhaften Kindheit über ihre turbulente Jugend bis ins reife Alter in der Welt des Show-Business, greift sie ihre schicksalshaften Lieben und ihren Kampf mit Alkohol, Drogen und der heimtückischen Krankheit auf, der sie schließlich vorzeitig erlag. Die Hochphasen und Niederschläge von Edith Piaf wurden Impuls für die Suche nach einer neuen Ausdrucksform. So entstand ein „Tanzmusical“- eine im tschechischen Theater neue und unikate Theaterform. In der Inszenierung ertönen die berühmtesten und schönsten Chansons von Edith Piaf in der hinreißenden Interpretation von Radka Fišarová, der weltweit jüngsten Darstellerin der Titelrolle des Musicals Evita.

Szene Das Grosse Theater
Premiere 6. 5. 2023
Vorstellungsdauer 140 min
empfohlenes Alter ab 14 Jahre alt

Kreativ

Libretto, Choreographie und Regie:
Libor Vaculík
Musik:
Petr Malásek
Liedtexte:
Václav Kopta
Ausstattung:
Jan Dušek
Stimmenberater:
Eduard Klezla
Sprachenberater:
Sylva Nováková
Světelný design:
Jakub Sloup, Libor Vaculík
Choreografieassistent:
Jiří Pokorný, Zuzana Hradilová
Asistent režie:
Miroslav Hradil
Inspicient:
Petr Šmaus
  • Premiere 27. 5. 2000 im Kammertheater
  • Die Dauer der Aufführung ist mit 1 Pause angegeben.

Theaterpartner