PROGRAMM

Konsens

Nina Raine
today
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
july
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
august
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
september
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
Schauspiel

19. 6. 2024 19:00
Das Grosse Theater

Schauspiel

25. 9. 2024 19:00
Das Grosse Theater

Nina Raine

Konsens

„Existiert überhaupt etwas, wo es nicht um Sex geht?“

Die Großnichte des russischen Dichters und Schriftstellers Boris Pasternak (1890-1960), Nina Raine, schrieb noch vor Beginn der Ära „MeToo “ eine unter die Haut gehende Geschichte vom erbarmungslosen Kampf der Liebe, des Verrats und der Gerechtigkeit.    Das private Umfeld gegeneinander stehender Anwälte enthüllt die Macht des Wortes, welches die Welt beherrscht.  „Ja ist ja. Nein ist nein. Oder nicht?“ Dort, wo sich die Meister der Argumente ihrer eigenen Schlachten ohne Emotionen sicher sind, verlieren sie paradoxerweise in den eigenen Beziehungen und verwickelten Liebesleben. Die Vergewaltigung einer Frau, an der niemand gelegen ist, bringt die Enthüllung ihrer persönlichen Familienkonflikte in Bewegung. Wer hat recht, wer ist schuldig, wer rächt sich und wer ist das Opfer? Die Zuschauer werden im mitreißenden Beziehungsdrama zum Richter und zu Geschworenen. Weicht die Gerechtigkeit demjenigen, der das überzeugendste Argument vorzulegen vermag?

Nina Rain gelang es meisterhaft, die moderne Klassik zu präsentieren. Die Weltpremiere des Schauspiels Consent (Zustimmung) im Jahre 2017 im Londoner Royal National Theatre katapultierte sie gemeinsam mit ihrem transatlantischen Hit Tribes (Stämme) in die erste Liga der britischen Dramatiker.

 

Szene Das Grosse Theater
Premiere 15. 6. 2024
empfohlenes Alter od 16 let

Kreativ

Překlad:
Šimon Dominik
Režie:
Adam Doležal
Dramaturgie:
Klára Špičková
Scéna:
Michal Syrový
Kostýmy:
Agnieszka Pátá Oldak
Hudba:
Petr Zeman
Světelný design:
Jakub Sloup
Inspice:
Martin Chmelař
Nápověda:
Jiřina Škoulová

Personen und Besetzungen

Edward:
Petr Urban
Kitty, jeho žena:
Andrea Mohylová
Jake:
Matyáš Darnady
Rachel, jeho žena:
Jana Ondrušková
Tim:
Libor Stach
Zara:
Zuzana Ščerbová
Gayle a Laura:
Eliška Vocelová

Theaterpartner