DE
Dienstag, 15 Juni 2021 12:54

Ohlédnutí za baletním galavečerem

Nedělní večer ve Velkém divadle patřil souboru baletu, který po dlouhé vynucené pauze připravil pro diváky nejen nejzajímavější taneční čísla ze svého současného repertoáru a malou ochutnávku z připravované premiéry příští sezóny – Dona Quijota, ale zároveň i ukázky ze soudobých choreografií, mezi jejichž autory byli vedle zkušeného šéfa souboru baletu Jiřího Pokorného a dlouholetého sólisty a choreografa Richarda Ševčíka i jednotliví členové souboru – Michal Lenner, Mischa Alexander Hall a Thierry Lynn Jaquemet.

  • J. K. Tyl Theater in Pilsen

    Sehr geehrte Zuschauer,

    herzlich willkommen auf den Seiten des J. K. Tyl Theaters in Pilsen.

    Das J. K. Tyl Theater besteht aus vier künstlerischen Ensembles, die jährlich ca. 600 Vorstellungen in den Sparten Schauspiel, Oper, Musical und Ballett produzieren. Titeln aus den Repertoires der internationalen Theaterbühnen wechseln sich mit absoluten Neuheiten ab und tschechischen Premieren von Stücken ausländischer Autoren. Daneben setzt das J. K. Tyl Theater auch die Aufführung von Opern, Symphonien, Operetten und Musical-Konzerten fort und baut die Tradition seiner sonntäglichen Konzertmatinee aus.

    Neben den einzelnen Theaterinszenierungen bietet das J. K. Tyl Theater weitere interessante Veranstaltungen, z. B. Ausstellungen, die eng mit der Theaterwelt verbunden sind. In die Kulturlandkarte Europas hat sich das J. K. Tyl Theater als Veranstaltungsort des jährlichen Internationalen Theater-festivals eingeschrieben, welches 1993 erstmals stattfand.

    Wir hoffen, dass Sie in unserem breitgefächerten Repertoire etwas Entsprechendes finden und wiederkommen werden.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen in unserem – Ihrem Theater.