Elisabeth

Michael Kunze, Sylvester Levay

Eine einzigartige Frau, ein einzigartiges Schicksal, ein einzigartiges Musical!

Das weltweit erfolgreiche Werk europäischer Prestige-Künstler stellt das Lebensschicksal der berühmten Kaiserin Elisabeth, Sissi genannt, vor, in welchem sich Liebe, Hass, Freude und der Tod miteinander vereinten.

  • Bühne Neue Bühne
  • Premiere Samstag, 30 November 2019
  • Altersbegrenzung Keine alterbegrenzung
  • Libretto:
    Michael Kunze
    Hudba a instrumentace:
    Sylvester Levay
    Übersetzung:
    Michael Prostějovský
    Regie:
    Lumír Olšovský
    Musikalische Einübung:
    Kryštof Marek
    Choreographie:
    Pavel Strouhal

Die romantische und zugleich tragische Geschichte der nicht konformen Gemahlin des Kaisers Franz Josef I. am konservativen Wiener Hofe spielt sich vor dem Hintergrund dramatischer Ereignisse der im Niedergang befindlichen, österreichisch-ungarischen Monarchie ab. Die überwältigende Geschichte einer unglücklichen Frau, die „lediglich“ an unpassendem Ort zu unpassender Zeit lebte, verspricht ein großartiges Theaterspektakel, welches durch die beeindruckende Musik noch potenziert wird.

Tschechische Premiere 30. November 2019 Neue Bühne des Josef-Kajetan-Tyl-Theaters

 

Das Musical ELISABETH führen wir in exklusiver Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Vereinigte Bühnen Wien International GmbH auf.