Der gestiefelte Kater

Jiří Teml; libreto Eliška Hrubá Toperczerová, Jan Tůma

Seit einigen Jahren übt die Oper des Tyl-Theaters auch regelmäßig Märchenopern für die jüngsten Zuschauer ein.

  • Bühne Kleine Bühne
  • Premiere Samstag, 20 Februar 2016
  • Altersbegrenzung Für Kinder
  • Musikalische Einübung und Klavierbegleitung:
    Martin Marek
    Regie:
    Lilka Ročáková
    Bühnenbild und Kostümbild:
    Ivana Ševčík Miklošková
    Choreographie:
    Petra Parvoničová
    Dramaturgie:
    Zbyněk Brabec
    Chormeister:
    Zdeněk Vimr
    Musikalische Vorbereitung:
    Martin Marek,
    Jan Snítil

Die neuste Premiere ist die erste Aufführung des allseits bekannten Märchens vom gestiefelten Kater aus der Feder des französischen Märchenschreibers Charles Perrault. Die Märchenoper zu diesem Stoff schuf einer der bedeutendsten tschechischen Komponisten unserer Zeit, Jiří Treml, der sich in seinem Werk auch immer wieder Kindern widmet (er hat noch zwei weitere Märchenopern geschrieben). Diese Kammeroper ist bislang das größte Projekt von Lilka Ročáková in ihrer Eigenschaft als Regisseurin. Im Märchen treten Solisten der Oper, ein Kinderchor und Kinderballett auf.

Premiere am 20. Februar 2016 auf der Kleinen Bühne des DJKT.